shadow_content_top
Logo Landkreis Forchheim
Website Landratsamt Forchheim
Neue Kirschen für die Fränkische Schweiz


13.07.2017 (Quelle: Obstbau)
Thomas Fahner und Hans Schilling vom Obstinfozentrum des Landratsamts Forchheim besuchten die neusten Kirschenzüchtungen des Julius-Kühn-Instituts.
Bei einen ausführlichen Rundgang durch die Obstanlagen in Dresden/Pillnitz konnten sich die speziell eingeladenen Berater und Baumschüler vor Ort einen ersten Eindruck von dem Behang, Größe und Fruchtfarbe der neuen Klone machen. Die fränkischen Berater konnten zusammen mit Dr. Mirco Schuster die besonderen Anforderungen an neue Kirschensorten für das Anbaugebiet Fränkische Schweiz diskutieren.

Zum Schluss sagte Dr. Schuster zu, die neuesten und erfolgsversprechendsten zur Testung in die Versuchsanlagen nach Dietzhof und Hiltpoltstein zu geben.

Forchheim, 13.07.2017
Pressestelle
 Kirschexperten aus ganz Deutschland mit interessanten Kirschensorten und Dr. M. Schuster; Aufnahme C. Müller Dresden


[ Home > Aktuelles und Pressemitteilungen ]