shadow_content_top
Logo Landkreis Forchheim
Website Landratsamt Forchheim
Fachbereich 42 - Naturschutz


Landratsamt Forchheim, Naturschutz
Postanschrift: Am Streckerplatz 3, 91301 Forchheim
Dienststelle: Oberes Tor 1, 91320 Ebermannstadt, Ebene 1
Tel.: 09191 / 86-4200
Fax: 09191 / 86-884200
E-Mail: naturschutz@lra-fo.de


Ihre Ansprechpartner:

Fachbereichsleitung; Verwaltung (rechtlich)
Frau Lämmlein
09191 / 86-4200
Verwaltung (rechtlich)
Herr Maltenberger
09191 / 86-4202
fachlich für die Gemeinden: Ebermannstadt, Eggolsheim, Gößweinstein, Hallerndorf, Pretzfeld, Unterleinleiter, Wiesenttal
Herr Unterburger
09191 / 86-4204
fachlich für die Gemeinden: Effeltrich, Forchheim, Hausen, Heroldsbach, Kirchehrenbach, Kunreuth, Leutenbach, Pinzberg, Poxdorf, Weilersbach, Wiesenthau
Herr Erlwein
09191 / 86-4201
fachlich für die Gemeinden: Dormitz, Egloffstein, Gräfenberg, Hetzles, Hiltpoltstein, Igensdorf, Kleinsendelbach, Langensendelbach, Neunkirchen am Brand, Obertrubach, Weißenohe
Herr Urbanczyk
09191 / 86-4203


Naturdenkmäler

Naturdenkmäler sind rechtsverbindlich festgesetzte Einzelschöpfungen der Natur oder entsprechende Flächen bis zu fünf Hektar, deren besonderer Schutz erforderlich ist aus wissenschaftlichen, naturgeschichtlichen oder landeskundlichen Gründen oder wegen ihrer Seltenheit, Eigenart oder Schönheit.

Zuständig für die Ausweisung von Naturdenkmälern ist die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt Forchheim.

Folgende Naturdenkmäler gibt es im Landkreis Forchheim:


Weitere Informationen:
Verordnung zur Anpassung von Verordnungen über Naturdenkmäler im Landkreis Forchheim an den Euro vom 17.12.2001 (pdf)
Informationen der Regierung von Oberfranken

[ Aufgabenbereiche > Natur & Umwelt > Naturschutz ]