shadow_content_top
Logo Landkreis Forchheim
Website Landratsamt Forchheim
Gleichstellungsbeauftragte


Landratsamt Forchheim, Gleichstellungsbeauftragte
Postanschrift: Am Streckerplatz 3, 91301 Forchheim
Dienststelle: Löschwöhrdstraße 5, 91301 Forchheim
Tel. 09191 / 86-2226
Fax 09191 / 86-882226
E-Mail: gleichstellungsstelle@lra-fo.de

Die Beratung ist kostenlos und vertraulich. Sprechzeiten: Mo-Do, 9.00 bis 16.00 Uhr


Ihre Ansprechpartner:

Kommunale Gleichstellungsbeauftragte
Frau Vahle
09191 / 86-2226


Sie ist zuständig für die Gleichstellungsarbeit innerhalb des Landratsamtes. Sie fördert und überwacht den Vollzug des Bayerischen Gleichstellungsgesetzes. Außerdem betreibt sie die Öffentlichkeitsarbeit, um auf die Benachteiligung von Frauen aufmerksam zu machen. Die Gleichstellungsbeauftragte arbeitet mit allen Verbänden, Institutionen und Organisationen zusammen, die zur Gleichstellung von Frauen beitragen. Des Weiteren regt sie frauenspezifische Maßnahmen an und führt diese auch durch.
Beratung von Bürgern und Bürgerinnen in folgenden Angelegenheiten:
  • bei Gewalt gegen Frauen und sexuellem Missbrauch von Kindern in der Familie und der Öffentlichkeit
  • bei Benachteiligungen am Arbeitsplatz
  • bei sexueller Belästigung am Arbeitsplatz
  • für Alleinerziehende
  • beim (Wieder-) Einstieg in das Berufsleben

Weitere Informationen:
Sozialatlas Landkreis Forchheim
Rechtsgrundlagen der Gleichstellungsarbeit






[ Aufgabenbereiche > Gleichstellungsbeauftragte ]