shadow_content_top
Logo Landkreis Forchheim
Website Landratsamt Forchheim
Behindertenbeauftragte


Landratsamt Forchheim, Behindertenbeauftragte
Postanschrift: Am Streckerplatz 3, 91301 Forchheim
Dienststelle: Am Streckerplatz 3, 91301 Forchheim, Gebäude A, Ebene 3
Fax: 09191 / 86-882354
E-Mail: behindertenbeauftragte@lra-fo.de


Ihre Ansprechpartner:

Kommunale Behindertenbeauftragte
Frau Eberlein
behindertenbeauftragte@lra-fo.de


Die Behindertenbeauftragte berät den Landkreis bei der Umsetzung der Ziele und Aufgaben des Bayerischen Behindertengleichstellungsgesetzes.
Als Verpflichtung zur Gleichstellung und Barrierefreiheit sieht Abschnitt 2 des Bayerischen Behindertengleichstellungsgesetzes (BayBGG) vor:
  1. Benachteiligungsverbot
  2. Herstellung von Barrierefreiheit in den Bereichen Bau und Verkehr
  3. Recht auf Verwendung von Gebärdensprache oder anderen Kommunikationshilfen
  4. Gestaltung von Bescheiden und Vordrucken
  5. Barrierefreies Internet und Intranet
  6. Barrierefreie Medien

Das Zentrum Bayern Familie und Soziales gibt in ihrem Wegweiser für Menschen mit Behinderung (pdf) einen kompakten Überblick mit den wichtigsten Informationen zu Fragen des Alltags (z. B. Ermäßigung bei der KFZ-Steuer; Befreiungen in öffentlichen Verkehrsmitteln, Wohnbauförderung uvm.).


Weitere Informationen:
Eurotoilettenschlüssel
Sozialatlas Landkreis Forchheim
Beratungstermine externer Stellen

[ Aufgabenbereiche > Behindertenbeauftragte ]