shadow_content_top
Logo Landkreis Forchheim
Website Landratsamt Forchheim
Fachbereich 52 - Tiefbauamt / Kreisstraßen


Informationen über das Tiefbauamt des Landkreises Forchheim

Das Personal des Tiefbauamtes umfasst:

  • 1 Dipl.-Ingenieur (FH) - Leiter
  • 1 Dipl.-Ingenieur (FH)
  • 1,0 Techniker
  • 1 Bauzeichner
  • 1,5 Büroangestellte
  • 2 Bauaufseher
  • 1 Straßenmeister
  • 1 KFZ-Meister

Es sind 29 Mann, hiervon 2 Auszubildende und 2 Personen in der kreiseigenen Werkstatt (zur Instandsetzung des Fuhrparks) im Straßenbau im Einsatz.

Durch das Straßenbaupersonal werden folgende Unterhaltsarbeiten ausgeführt:

  • Durchführung des Winterdienstes auf 247,199 km Kreisstraßen und 40,95 km Gemeindestraßen
  • Vorbereitungsarbeiten für Deckenbaumaßnahmen mit Entwässerungseinrichtungen auf freien Strecken und Ortsdurchfahrten
  • Ausbessern der Fahrbahndecken
  • Bankettbefestigung, Bankettprofilierungen und Grabenreinigungsarbeiten
  • Bauwerksinstandsetzungen mit Holzgeländerbauten
  • Schachtreparaturen an Kreisstraßen
  • Herstellung des Lichtraumprofils, Mäharbeiten zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit
  • Beseitigung von Unfallschäden (Schilder-, Schutzplanken-, Geländerreparaturen)
  • Beschilderungs- und Markierungsarbeiten

Der Bauhof Neuses befindet sich Am Ludwigskanal 1 in 91330 Eggolsheim und hat einen Winterstützpunkt in Affalterthal. Das Areal Am Ludwigskanal 1 hat eine Größe von 3,6 ha. Darauf befinden sich:

  • 1 Sozialgebäude
  • 1 Waschhalle
  • 15 Unterstellhallen mit KFZ-Werkstatt
  • 2 Mehrzweckhallen für Geräte und Maschinen
  • 1 Salzhalle
  • 1 Halle für Bremsenprüfstand
  • 1 Gebäude der Kreisschreinerei
  • 1 Lagergebäude der Kreisschreinerei


[ Aufgabenbereiche > Bauen > Tiefbauamt / Kreisstraßen ]