shadow_content_top
Logo Landkreis Forchheim
Website Landratsamt Forchheim
Fachbereich 32 - Zulassungsstelle


Erforderliche Unterlagen für die Umschreibung von außerhalb für zugelassene Fahrzeuge ohne Halterwechsel

Sie haben die Möglichkeit, entweder
  1. die Zuteilung eines neuen Kennzeichens zu beantragen oder
  2. Ihr bisheriges Kennzeichen weiterzuführen (ab 01.01.2015).

Wir bitten Sie, zur Umschreibung folgende Unterlagen vorzulegen:

Zu 1:     

  • Zulassungsbescheinigung Teil I und II (bzw. Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein)
  • bisherige Kennzeichen
  • eVB (elektronische Versicherungsbestätigung)
  • SEPA-Lastschriftmandat mit IBAN (internationale Kontoverbindung)
  • Personalausweis bzw. Reisepass


Zu 2:     

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (bei alten Fahrzeugpapieren ist die Vorlage von Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein erforderlich)
  • eVB (elektronische Versicherungsbestätigung)
  • Personalausweis bzw. Reisepass



Achtung: Bei Antragstellung durch einen Bevollmächtigten sind zusätzlich folgende Unterlagen erforderlich:

  • gültiger Personalausweis oder Reisepass des Bevollmächtigten.


Hinweis für Minderjährige: Unterschrift(en) und Ausweis(e) des/der Erziehungsberechtigten erforderlich.



[ Aufgabenbereiche > Auto & Verkehr > Zulassungsstelle ]