shadow_content_top
Logo Landkreis Forchheim
Website Landratsamt Forchheim
Fachbereich 32 - Zulassungsstelle


Erforderliche Unterlagen für die Berichtigung der Fahrzeugpapiere wegen einer Namensänderung

  •  Geänderter Personalausweis oder Reisepass
  •  Kfz-Brief oder Zulassungsbescheinigung Teil II
  •  Kfz-Schein oder Zulassungsbescheinigung Teil I (mit gültiger Hauptuntersuchung)

Hinweis: Obige Auflistung gilt nur bei Namensänderung - zum Beispiel wegen Heirat. Es findet kein Halterwechsel statt!




[ Aufgabenbereiche > Auto & Verkehr > Zulassungsstelle ]